Microdermabrasion

Bei der kosmetischen Microdermabrasion tragen Ionenkristalle gezielt und effektiv obere, abgestorbene Hautzellen ab.

  • Mittels eines Vakuumsystems werden Ionenkristalle auf die Haut geleitet und wieder abgesogen.
  • Die Haut erhält darüber den Impuls, sich selbst zu regenerieren.
  • Dadurch entsteht eine neuere, Gesünder und jugendlicher aussehende Hautoberfläche.
  • Sie ist für besondere Wirkstoffe besonders aufnahmefähig.
  • Dies wird sichtbar an einer feineren, glatteren und ebenmäßigeren Hautstruktur.

Für bestmögliche Ergebnisse sollten die Microdermabrasionsbehandlungen kurmässig durchgeführt werden.
Bei regelmässiger Anwendung trägt die Behandlung zur Zellerneuerung bei.