Corona Hygieneregelungen für Kosmetikstudios

Trotz der aktuellen Corona-Situation in Deutschland möchten wir unsere Kundinnen und Kunden wie bisher individuell beraten und unsere Behandlungen wie gewohnt anbieten können. Dennoch steht für uns Ihre und unsere Gesundheit und Sicherheit an erster Stelle. Daher haben wir unser Kosmetikstudio vollständig mit den notwendigen und vorgegebenen Hygienebedingungen ausgestattet.

Es wurden zusätzlich zu den Hochleistungsabsaugungen Plexiglashygienewände in den Manikürebereichen angebracht, sowie auch an der Kasse. Aufgrund unseres großflächigen Studios und unseren Einzelkabinen sind Aerosole kein Thema für uns. Bereiche, wie Türklinken, die häufig mit den Händen berührt werden, haben wir mit Kupfer-Ummantelungen ausgestattet. Der Hintergrund: auf Kupfer haften Viren und Bakterien maximal einige Stunden und nicht wie auf gängigen Oberflächen bis zu 72 Stunden.

Sie können also wie bisher ganz sorgenfrei Ihre Behandlungen bei uns im Relaxia genießen. Wir bitten Sie lediglich beim Betreten unserer Räume stets eine Maske zu tragen.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, sprechen Sie uns sehr gerne an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!